Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Alle Preise sind in EURO angegeben und enthalten die nach Deutschem Recht der­zeit gültige gesetzliche Mehr­wert­steu­er von 19 % zzgl. Ver­sand­kos­ten.

2. Wir liefern, wenn möglich, am Werktag des Zahlungseingangs. Bei Vorkasse-Bestellungen hängt die Lieferzeit von Ihren Banklaufzeiten an (in der Regel 2 bis 3 Werktage).
3. Versandkosten innerhalb Deutschlands: bis 200,00 Euro Bestellwert: 4,90 Euro

                                                              ab 200,00 Euro Bestellwert: frei 

   Versandkosten Ausland: bis 300,00 Euro Bestellwert: 13,90Euro
                                            ab 300,00 Euro Bestellwert:
frei 

  Versandkosten Schweiz: bis 300,00 Euro Bestellwert: 26,90Euro
                                            ab 300,00 Euro Bestellwert:
frei 
4.Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

LuLu Design
Lu Ji
Lübecker Str. 145,
22926 Ahrensburg
Tel.: 04102-8913664
Email: info@luludeco.de

5. Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung  - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 50,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
6. Kostentragung der regelmäßigen Kosten der Rücksendung in Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 100 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

7. Transportschäden: Transportschäden oder beschädigte Ware sind vom Verbraucher der Firma LuLu Deco GmbH un­ver­züg­lich nach Er­halt an­zu­zei­gen.
8. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Sofern der Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.
9. Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

10. Zahlungen: Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

11. Die Abbildungen der Artikel im Internet entsprechen nicht der Originalgröße.

12. Gewährleistung:
Es wird gewährleistet, dass die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe eine etwa vereinbarte Beschaffenheit hat bzw. frei von Sachmängeln ist. Das heißt, dass die Ware sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet oder sich für die gewöhnliche Verwendung eignet und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Kunde nach Art der Sache und/oder der Ankündigung von uns bzw. des Herstellers erwarten kann. Eigenschaften der Ware nach unseren Angaben, der Kennzeichnung oder der Werbung gehören gegenüber Unternehmern nur dann zur vereinbarten Beschaffenheit, wenn dies ausdrücklich im Angebot angegeben, durch uns schriftlich bestätigt oder in der Auftragsbestätigung gekennzeichnet ist. Ist der Kauf für beide Teile ein Handelsgeschäft im Sinne des § 343 HGB, so gilt § 377 HGB.  § 478 BGB bleibt  von den folgenden Regelungen unberührt. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Zugang der Ware beim Kunden. Gewährleistungsfrist beträgt 1 Jahre. Im Falle eines Mangels haben Sie nach Ihrer Wahl zunächst die gesetzlichen Ansprüche aus Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Nachlieferung). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie darüber hinaus einerseits das Recht zur Minderung des Kaufpreises oder zum Rücktritt und andererseits Anspruch auf Schadensersatz oder Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen. Die Nacherfüllung kann verweigert werden, wenn sie nur mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich ist. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel unerheblich ist. § 8 Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren. Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

13. Der Vertragsschluß zwischen uns und unseren Kun­den wird ausschließlich unter Zugrundelegung der nachfolgenden Ge­schäfts­be­din­gun­gen geschlossen. Ver­trags­part­ner ist die Fa. LuLu Design, Lu Ji, Lübecker Str. 145, 22926 Ahrensburg
14. Auf diesen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung. Das UN-Kaufrecht (UNCITRAL) wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind die zwingenden Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort hat. Als Gerichtsstand wird Hamburg vereinbart.
15. Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame ersetzt, die dem verfolgten Zweck am nächsten kommt.